Das Hohenloher Freilandmuseum öffnet seine Türen!

Endlich ist es wieder soweit – Das Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen öffnet wieder seine Türen.

In den rund 70 historischen Gebäuden aus der Zeit des 16. bis zum 20. Jahrhundert wird die Vergangenheit lebendig.

Erleben Sie knarrende Holzböden, rustikal bemalte Möbelstücke, altes Spielzeug, Handwerksgeräte, hauswirtschaftliche Utensilien, Kleidungsstücke und Dinge, von denen Sie vielleicht noch nie etwas gehört haben.

Für den Saisonauftakt am 15. März hat sich das Hohenloher Freilandmuseum etwas besonderes für Sie überlegt:

Von 11 bis 16 Uhr gibt es verschiedene Handwerkervorführungen.

Etwas ganz besonderes ist auch die Sonderausstellung „Die verzauberte Welt der Marionetten – 90 Jahre Gerhards Marionetten“. Dieses älteste und größte Marionettentheater Baden-Württembergs hat seine Spielstätte in der Haller Innenstadt.

Endlich ist es wieder soweit – Das Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen öffnet wieder seine Türen.

In den rund 70 historischen Gebäuden aus der Zeit des 16. bis zum 20. Jahrhundert wird die Vergangenheit lebendig.

Erleben Sie knarrende Holzböden, rustikal bemalte Möbelstücke, altes Spielzeug, Handwerksgeräte, hauswirtschaftliche Utensilien, Kleidungsstücke und Dinge, von denen Sie vielleicht noch nie etwas gehört haben.

Für den Saisonauftakt am 15. März hat sich das Hohenloher Freilandmuseum etwas besonderes für Sie überlegt:

Von 11 bis 16 Uhr gibt es verschiedene Handwerkervorführungen.

Etwas ganz besonderes ist auch die Sonderausstellung „Die verzauberte Welt der Marionetten – 90 Jahre Gerhards Marionetten“. Dieses älteste und größte Marionettentheater Baden-Württembergs hat seine Spielstätte in der Haller Innenstadt.

Zurück